Seit 1976 liegt unsere Erfahrung in Ihren Händen.

1976 bis 1979

Unternehmensgründung

Im Jahr 1976 wird das Unternehmen gegründet. 1977: Drehen von Kleinteilen in Lohnfertigung.

1981

Neuer Firmensitz, neue Aufgaben und Industrieverfahren.

In 1981 wird der neue Firmensitz in Potenza Picena (MC) eingeweiht. Begonnen wurde mit dem Drehen von Teilen und der Wartung und Instandhaltung von Gabelstaplern.

1982

Erster Hydraulikzylinder

Dank der Zusammenarbeit mit führenden Unternehmen aus der Bohrindustrie wurde 1982 der erste Hydraulikzylinder hergestellt.

1983 bis 1993

Fertigung der ersten Spezialzylinder

In diesen Jahren werden neue Spezialzylinder-Modelle mit Bohrungen bis 400 mm auf den Markt gebracht. 1990: Ausbau der Produktion von Bohrausrüstungen mithilfe von Hightech-Werkzeugen. 1993: Produktionsbeginn von Zementeinspritzpumpen und gleichzeitige Planung von Drehköpfen zur Erweiterung der Produktionspalette.

1994 bis 1995

Die erste Bohrstangenklemme

Leidenschaft und Begeisterung lassen den ersten Prototypen der „Bohrstangenklemme“ entstehen. 1995: Verbesserung der Produktion von Zylindern mit verbolzten anstelle von angeschraubten Führungen.

2004 bis 2005

Erste Messeinitiativen

2004: Erfolgreiche erste Teilnahme an der Geofluid Piacenza. 2005: Im Zusammenwirken mit dem Vertriebsnetz entsteht die erste Zementeinspritzeinheit, bestehend aus einem Mischer und einem Turbomischer.

2006 bis 2010

Patent Bohrstangenklemme, Klemmenbank, Vertriebsnetz

2006: Maurizio Sgolastra patentiert die Bohrstangenklemme. 2007: Planung und Herstellung der Klemmenbank. 2009: Die Wirtschaftskrise ist überwunden. Durch zielgerichtete Strategien entsteht ein starkes Netzwerk, das neue Möglichkeiten eröffnet. 2010: Erweiterung der Produktionspalette durch neue Bohrstangenklemmen.

2012

Produktionsbeginn der Zylinder mit Positionsgebern

Die neue Modellreihe umfasst die Planung und Produktion von Hydraulikzylindern mit Positionsgebern zum Ablesen des Zylinderhubs.

2015

Unternehmensspaltung - Gründung der SGOLASTRA Srl

2015 Unternehmensspaltung. Seit März 2015 liegen sämtliche Entscheidungsbefugnisse bei Maurizio Sgolastra, der mit Willensstärke und Entschlossenheit die Expansion der Sgolastra srl durch Investitionen in Humankapital und Hightech-Maschinen vorantreibt.

2016 bis 2017

Aufbau von Fachpersonal für den Bereich Bohrstangenklemmen.

2016: Aufbau von Fachpersonal, Planung und Fertigung von Bohrrohrvibratoren mit max. Durchmesser von 600 mm. 2017: Entwicklung von neuen Werkbänken mit 80-830er Bohrstangenklemmen für die Wartung und Instandhaltung von weltweit geschätzten Imlochhammern. Die Entwicklung bezieht sich auch auf Zylinder, die um Einbauventile ergänzt werden.

2018

Neues It-System in Verbindung mit Investitionen in Hightech-Maschinen.

2018: Das Jahr der Investitionen mit Unterstützung I-4.0 (Industry 4.0). Anschaffung eines neuen ERP-Systems und von untereinander vernetzten Hightech-Maschinen. „Solide Grundlagen für künftige Herausforderungen...“

Professionalität und mehr… Leidenschaft

Erfahrung, Fähigkeiten und Lösungen für den Maschinenbausektor.
Wir achten bei der Planung unserer Produkte besonders auf die Langlebigkeit unter Gewährleistung von Qualität, Lieferfristen und Pre- und After-Sales.

Fachliche Kompetenzen

Hydraulikzylinder0%
Bohrausrüstungen0%

Rufen Sie jetzt an! +39 0733 884015

KONTAKTIEREN SIE UNS

Vorname des Ansprechpartners (erforderlich)*

Nachname des Ansprechpartners (erforderlich)*

Firma (erforderlich)*

Region

Telefon (erforderlich)*

E-Mail (erforderlich)*








DSGVO DATENSCHUTZERKLÄRUNG
* (ERFORDERLICH) Durch Verwendung dieses Formulars stimmen Sie der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten auf dieser Seite zu.  DATENSCHUTZ-BESTIMMUNGEN